Menü




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


MIT 2 VOLLEN PARTY-BUSSEN NACH MANNEM


AM FEIERTAG NACH STUTTGART MIT DEN GOUDE


DER GOUDE BUSKODEX

Goude Busfahrten - Was dich erwartet, und was du beachten solltest

Hier findet ihr viele Informationen, aber auch ein paar Spielregeln, die wir über die Zeit aufgestellt haben, um eine angenehme Auswärtsfahrt für alle zu versprechen. Für Informationen zu Auswärtsfahrten, Fragen, Anmeldungen zu Goude-Busreisen und der Bezahlung dieser, erhaltet ihr vor jedem Heimspiel an der Eckkneipe "Zum Bieberer Berg", schräg gegenüber vom Stadion. Denn hier sind wir Goude vor den Heimspielen zu finden. Nach den Heimspielen dann in der Regel in unserer Vereinskneipe "Zum Stamm" in der Biebererstr. in Offenbach. Ihr könnt uns aber auch telefonisch über unser Goude Bushandy erreichen (0162/3818805)

Anmeldungen:

Die Anmeldungen zu unseren Bussen sind verbindlich. Wenn du dich und evtl. Freunde von dir zu einer Fahrt anmeldest, bei der noch freie Busplätze verfügbar sind, hast du die Plätze im Bus sicher. Umgekehrt jedoch: Wenn du dich anmeldest und dann doch nicht an der Fahrt teilnehmen kannst, musst du einen Ersatzfahrer finden oder, wenn niemand für dich einspringt, den vollen Buspreis zahlen.

Bezahlung:

Bezahlen könnt ihr entweder per Überweisung oder bar. Wir bitten um Vorkasse. Das heißt ihr solltet  euer Busticket bei einem Heimspiel erwerben oder bei telefonischer Anmeldung per Überweisung.
Unsere Kontodaten:
Sparda Bank Hessen
IBAN : DE30500905000004019550

Eine Bezahlung im Bus ist auch möglich.

Abfahrtsort:

Der Abfahrtsort ist im Regelfall an der Buswendeschleife neben dem Kickersstadion. Wir bitten euch einige Minuten vor Abfahrt am Bus zu sein, da wir pünktlich losfahren. Wer nicht zur planmäßigen Abfahrt im Bus sitzt, kann seine Fahrtkosten unabhängig vom Verschulden nicht zurückverlangen.

Platzwahl:

Bei der Platzwahl gilt das "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst"-Prinzip. Bleibt jedoch fair - in den Bussen fahren ausschließlich Gleichgesinnte mit. Bitte beachtet das wir für unsere Getränke und belegte Brötchen ein bis zwei Platzreihen benötigen die meist in der Mitte des Busses sind.

Stimmung und Ablauf der Fahrt:

Die Stimmung bei einer Auswärtsfahrt ist uns enorm wichtig. Wir möchten unsere Mannschaft sowohl optisch als auch akustisch unterstützen. Meistens ist es so, dass man das Kribbeln im Bauch schon beim Annähern an die Autobahnausfahrt spüren kann. Aber auch bei der Busfahrt soll die Stimmung - in diesem Fall das Miteinander - ausgelassen, aber zivilisiert sein. Wir bitten euch daher, zumindest auf der Hinfahrt, den Alkohol in Maßen zu genießen und euch nicht hemmungslos zu betrinken. Unsere Busse sollen ein positives Erlebnis für Mitfahrer sein, unabhängig ob man Kind oder Rentner ist, das erste mal oder das fünfzigste Mal auswärts fährt. Wir möchten in unseren Bussen die richtige Mischung aus ausgelassener Stimmung und Zeit zum Abschalten finden. Den Anweisungen des Busbegleiters / Tour Teams ist über die komplette Fahrt folge zu leisten. Sie stellen sich zu Beginn der Fahrt vor und beantworten jederzeit eure Fragen.

Verpflegung im Bus:

Wir haben genügend Essen und Getränke an Bord. Unsere Preise sind fanfreundlich. Bitte beachtet, dass das Mitbringen von eigenen Getränken nicht erlaubt ist. Das Tour Team wird verstärkt auf den Alkoholkonsum jugendlicher Mitfahrer und die Durchsetzung des Jugendschutzgesetzes achten. Pausen: Je nach Entfernung machen wir ungefähr eine bis drei Pausen entlang der Strecke an Parkplätzen oder Rasthöfen. Diese dauern ca. 10 bis 20 Minuten. Auch hier haben wir aus der Vergangenheit gelernt und geben ganz klar vor, diese Pausenzeiten in Zukunft einzuhalten. Wer den Versuch wagt, sich auch bei einer kurzen Pause in die Schlange einer Fast-Food-Kette zu stellen, sollte gerade nachts damit rechnen, dass die Kassierer länger brauchen als die Pause dauert. In jedem Fall müsst ihr zu Ende der Pause wieder am Bus sein. Bei längeren Touren wie z.B. Ulm planen wir selbstverständlich einen längeren Essens-Stopp auf der Rückfahrt ein.

Busse und deren Ausstattung:

Unsere Busse sind komfortabel ausgestattet und haben auch eine Toilette an Board.

Eintrittskarten:

Eintrittskarten für das jeweilige Auswärtsspiel sind im Fahrpreis nicht enthalten. Hier müsst ihr euch selbst um eure Eintrittskarten kümmern.

Rückfahrt:

Die Rückfahrt ist in der Regel immer eine halbe Stunde nach Spielende auf dem Parkplatz, wo ihr auf der Hinfahrt schon ausgestiegen seid - außer der Busbegleiter kündigt etwas anderes an. Wer nicht pünktlich am Bus ist, muss die Fahrt auf eigene Kosten fortsetzen. Auf der Rückfahrt werden generell weniger Pausen als auf der Hinfahrt gemacht. Nach der Ankunft in Offenbach bitten wir euch, nichts in den Gepäckfächern liegen zu lassen und euren Platz sauber zu hinterlassen.

Rauchen verboten ?

Bei den Offenbacher Fanbussen herrscht generelles Rauchverbot in den Bussen. So leider auch bei den Goude Bussen. Sollte es uns aber der Busfahrer erlauben darf im hinteren Teil des Busses geraucht werden. Wir bitten dann euer Zigarettenkonsum auf das nötigste zu beschränken da sich auch Nichtraucher im Bus befinden. Ansonsten werden wir auf der Fahrt ausreichend Pausen einlegen.

Verunreinigungen und Beschädigungen im oder am Bus

Da unsere Busse einen ordentlichen Ruf sowohl bei euch Fans, als auch bei unserem Busunternehmen genießen, und das auch so bleiben soll, fordern wir euch auf "Verunreinigungen" jeglicher Art unaufgefordert zu beseitigen. Ebenfalls bitten wir euch, Beschädigungen am oder im Bus dem Busfahrer oder dem Busbetreuer zu melden, denn manchmal kommt es auch vor, dass vor der Fahrt Mängel am Bus festgestellt werden. Ist eine Verschmutzung oder Beschädigung, die Mehrkosten für eine Busreinigung oder -reparatur erfordert, auf eine Person/Gruppe zurückzuführen, hat der-/diejenigen Verursacher diese Kosten zu tragen.

Spiel fällt aus

Sollte im Vorfeld ein Auswärtsspiel abgesagt werden (Wetterbedingungen usw.) fällt die Busfahrt natürlich auch aus. Bereits bezahltes Fahrgeld erhaltet ihr zurück.

Wenig Anmeldungen, fährt der Bus ?

In früheren Zeiten wurde von den Goude schon mal ein Fanbus abgesagt wenn sich zu wenig Personen für die Fahrt angemeldet hatten. Dies kann auch weiterhin passieren, bei den doofen Spielplänen, so leid es uns tut.

Einverständniserklärung für Mitfahrer unter 18 Jahren

Wir benötigen von jedem noch nicht volljährigen Mitfahrer eine vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung (hier herunterladen) der Erziehungsberechtigten. Bitte bringt diese Einverständniserklärung schon bei der Bezahlung, spätestens jedoch am Bus mit. Könnt ihr dieses Dokument bis Fahrtantritt nicht vorweisen, behalten wir es uns vor, euch nicht mitzunehmen - in diesem Fall wird auch kein Geld zurückerstattet.

Mit deiner Anmeldung zu einer Busfahrt stimmst du diesem Verhaltenskodex zu. Bitte melde dich nur an, wenn du alle Punkte verstanden hast und einhalten wirst.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Goude Bus-Team 

 

Copyright © 2007 OFC Fan-Club "Die Goude" - All Rights Reserved.